b a s s a l a r m . d e
 

Eine gute Seite hat auch ein gutes Gästebuch :

21 Einträge auf 3 Seiten

rainer schrade

18.11.2019
20:26
Hallo ! Komm bloß niemand auf die Idee diesen exquisiten Sender einzustellen. In meiner "schalldichten" Werkstatt gehöre ich zu den (wahrscheinlich wenigen) Menschen, die ganztägig DAS hören, was sie hören WOLLEN und in DER Lautstärke, die sie BRAUCHEN.­..­..­..­..­eigentlich bin ich ständig auf laut.fm unterwegs und wenn dort , dann überwiegend bei apostrophe.....! Weiter so, chapeau und "big hug". rainer
PS: die "100 besten" auf deiner Seite: schmerzlich vermisse ich da Carla Bleys "Escalator Over The Hill".......

Walter Nesch

02.10.2019
14:31
Hallo liebe Macher von Apostrophe,
danke, für einen der genialsten Sender im Land.
Als eingefleischter Zappa-Fan, und der Suche nach Sendern mit seiner Musik, habe ich Apostrophe auch erst nach längerer Suche im Netz gefunden. Seither bin ich gefangen, und wann immer ich die Gelegenheit habe höre ich rein.
Die Auswahl ist super, und es gibt für mich auch immer wieder was Neues zu entdecken.
Ich hatte auf dem spanischen Portal cienradios.com einen Sender endeckt, der 24 Std. Zappa spielte, aber leider haben sie diesen wieder abgeschafft.
Also, bitte macht weiter so ! Das ist Genuss pur ... Danke

 Stefaniak

21.05.2019
12:44
Hallo, ich bin sehr froh, dass ich neu nach Sendern suchen musste, so habe ich
apostrophe
gefunden.
Da den Öffentlich Rechtlichen Sendern leider immer mehr, ich sage mal: künstlerische Freiheit genommen wird und , dank auch dortiger Orientierung an Quoten (es wurde ja immer mal wieder probiert, etwa der Theaterkanal), ist dieses private Angebot für Individualisten mehr als lobenswert. Danke also für Kosten und Mühen. Ich habe auf apostrophe schon so viel Neues entdeckt!

 bassalarm

21.04.2019
01:41
Hallo Freunde der gepflegten musikalischen Unterhaltung . Nach 2jähriger Pause ist meine Seite wieder online . Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Hörern von Apostrophe' für ihrer Treue in den vergangenen 8 Jahren des Bestehens meiner kleine feinen Radiostation bedanken . Vielleicht hätte ich irgendwann mal die Lust an der Sache verloren , wenn ich nicht gemerkt hätte , wie vielen Menschen mein musikalisches Nonkonformistentum tatsächlich zusagt ....

Danke fürs Zuhören , danke fürs mit gegen den Strom schwimmen , danke fürs anders sein .

Euer Alarm

fred  messmer

07.03.2017
13:14
.... höre Dein Radio immer noch mit Genuss. Ab und zu auch Zappa - aber nur noch hier. Zuhause trotz stattlichem Zappa-Inventar seit Jahren nicht mehr ...
@Stefan: hat aber nix mit meiner Gattin zu tun ;)

 Stefan

01.01.2017
14:20
Zappa-Fans sind in der Regel einsame Menschen, wenn sie die Musik des Meister erklingen lassen. Um so schöner, wenn man im Netz verwandte Geister findet. Apostrophe' und sein Macher gehören für mich dazu. Auch ein Zappa-Fan noch dazu mit einem tollen Radioprogramm. Ich habe schon viel neue Musik gehört, die ich noch nicht kannte. Vielen Dank dafür und bitte weiter machen! Leider bin ich beim Hören von Radio Apostrophe' bei meiner Gattin auch nicht beliebter als beim Abspielen der Platte gleichen Namens ;-)
P.S. Noch ein Rotwein-Tipp für Heavy-Metal-Fans: 666 Black Hill (kommt von der Nahe schmeckt aber wie ein Südafrikaner).

 Heiko

30.09.2016
11:10
Hallo, sehr gute Auswahl auf lautfm. Danke dafür.
Hör mal rein in:
http://laut.fm/freakout
Brüder im Geiste?
Gruß Heiko

 Schröder

14.06.2016
20:22
moinmoin,
wirklich goile Mucke, und wenn mal ausnahmsweise nicht 110prozentig mein Geschmack - - - immer noch interessant oder ungewöhnlich. Suuuper Radio, das.
... ... ... und, ? ... ... schon mal ein Ohr und Auge auf die Zappanale geworfen? Sollte dein Ding wohl sein.
Möge die Werbung mit dir sein und auf ewig den Server zahlen,
arfarfarf
BS

fred messmer

17.12.2015
12:55
... heute lief ein titel aus dem erwähnten album von pete magadini / polyrhythm - samba de rollins

ich weiss nicht, ob das dir das album bereits bekannt war ....

auf jeden fall thx bassalarm ;)

fred messmer

19.10.2015
11:39
... da immer mal wieder das George Duke Special gespielt wird, hier noch ein "Geheimtipp": Pete Magadini / Polyrhythm
mit einem George Duke in Hochform - die übrigen Musiker auch -, aus der nach meinem Dafürhalten besten Phase seines musikalischen Schaffens Mitte der 70er ...
unbedingt reinhören, falls man mal auf diese Scheibe trifft ...

Seite 1 von 3